Team Leben – Erfolg erleben

TEAM LEBEN – ERFOLG ERLEBEN

Trainingsprogramm für Führungskräfte –
Ein Projekt der EWE Baskets Oldenburg

Dieses Trainingsprogramm richtet sich an Führungskräfte, mit denen verschiedene Situationen im Unternehmenskontext anhand von Teamsport-Analogien betrachtet werden.

DIE AUSGANGSSITUATION

Teams in Unternehmen funktionieren nicht gut, wenn das „ICH“ vor dem „WIR“ steht.
Hintergrund ist häufig eine unzureichende Sozialkompetenz, die bereits vor dem Einstieg in das Berufsleben geprägt wird.
Führungskräfte in Unternehmen sind daher zunehmend sozialen Konflikten ausgesetzt; nicht alle sind den daraus folgenden steigenden Anforderungen gewachsen.
Beispiele zeigen, dass Analogien aus dem Teamsport, übertragen auf konkrete Führungssituationen in Unternehmen, helfen, mit diesen Konflikten besser umzugehen, das „Wir-Gefühl“ zu entwickeln und in der Folge den Teamerfolg zu steigern.
Dauerhafte Erfolge im Mannschaftssport haben ein festes Fundament: einen nachvollziehbaren und glaubwürdigen Wertekanon, an dem sich die Spieler orientieren und deren leidenschaftliche Umsetzung die Führungsarbeit der Coaches bestimmt.

DIE GESCHICHTE

Warum schwanken die Leistungen der mehr als 100 Teams bei Semcoglas und wie erreiche ich eine positive und nachhaltige Veränderung? Diese Fragestellung, beispielhaft für viele mittelständische Unternehmen in Deutschland, war für Hermann Schüller, geschäftsführender Gesellschafter von Semcoglas und den EWE Baskets Oldenburg, Ausgangspunkt und Motivation für die Entstehung von „TEAM leben – ERFOLG erleben“.

Den entscheidenden Schlüssel zur Antwort fand Schüller mit den EWE Baskets im Sport. Dort hatte Mladen Drijencic als Head Coach das Team mitten in der Saison 2014/2015 übernommen, binnen weniger Wochen einen erstaunlichen Wandel hinsichtlich Stimmung und Zusammenhalt ermöglicht und mit einem ausgeprägten Wir-Gefühl die Basis für den Gewinn des Deutschen Pokals 2015 gelegt.

Gelungen war Drijencic dies mit einer Führung, die wertebasiert Teamgeist, Engagement und Vertrauen entfachte. Eine Beobachtung, die Hermann Schüller dazu veranlasste, diese team- und werteorientierte Führung aus dem Sport in die Wirtschaft zu übertragen.

In einer Testphase wurden diese Ideen auf die Unternehmenskultur bei Semcoglas übertragen und führten binnen kurzer Zeit zu Erfolgen. Der finale Anstoß, dieses Erfolgsgeheimnis des Sports in die Wirtschaft zu tragen und Unternehmen die Möglichkeit zu bieten, davon zu profitieren.

Gemeinsam mit Wirtschaftspsychologen und Personalberatern entstand ein professionelles Projekt, das werteorientierte Führung in den Modulen „Vertrauen“, „Verantwortung“, „Respekt“ und „positive Energie“ vermittelt und stärkt. „TEAM leben – ERFOLG erleben“ war geboren.

Seither entwickeln die EWE Baskets Oldenburg das Projekt in Kooperation mit der Unternehmensberatung von Pia Gerdes stetig weiter und vermitteln ihr Erfolgsrezept aus Mut, Disziplin, Leidenschaft und Teamfähigkeit erfolgreich an die Unternehmen der Region.